--

  Bootsvermietung   Wassersport-Events   Servicewerkstatt   Boote / Motoren

Info Die Boote Termine u. Reservierung FAQ´s  - bitte lesen - Preise Praxistraining
Revierfahrt Flottillentörn Nachtfahrt 12 gute Gründe Gewinnspiel Fotos
    Gästebuch Geschenkgutscheine    

Knapp die Hälfte unserer Charter-Neukunden wählt diesen Weg. Beim Skippertraining werden alle relevanten Manöver vom Teilnehmer selbst gefahren und von uns detailliert erklärt.

In 2018 geht es wieder weiter. In der Tabelle werden die nächsten freien Termine gezeigt.

--   =   belegt

 

Di 17.Apr.18

noch frei:

 

Code

Mi 18.Apr.18

noch frei:

 

Code

Do 19.Apr.18

noch frei:

 

Code

Fr 20.Apr.18

noch frei:

 

Code

Mo 23.Apr.18

noch frei:

 

Code

--

--

--

--

P1804V

(1130)

P1804N

(1630)

P1904V

(1130)

P1904N

(1630)

P2004V

(1130)

P2004N

(1630)

P2304V

(1130)

P2304N

(1630)

Di 24.Apr.18

noch frei:

 

Code

Mi 25.Apr.18

noch frei:

 

Code

Do 26.Apr.18

noch frei:

 

Code

Fr 27.Apr.18

noch frei:

 

Code

Mo 30.Apr.18

noch frei:

 

Code

P2404V

(1130)

P2404N

(1630)

P2504V

(1130)

P2504N

(1630)

P2604V

(1130)

P2604N

(1630)

--

--

P2704N

(1630)

P3005V

(1130)

--

--

Wählen Sie zwischen folgenden Modulen:

  Modul Cruise-Basic   (Training und Ausflug in einem)

 

  • in zügiger Gleitfahrt wird ein Teil des Reviers abgefahren

  • das richtige Interpretieren von Fahrwasser- und Verkehrssituationen

  • sichere Kursbestimmung gegenüber der Berufsschifffahrt

  • Besuch und Manövrieren in einer engen Ankerbucht

  • Richtiges Durchfahren von Wellen in unterschiedlichen Fahrstufen, sodass das Boot nicht in der Welle schlägt

  • Es werden ein paar Hafenmanöver vermittelt. Das Training besitzt eher den Charakter eines Bootsausflugs und macht große Lust auf mehr.

  • Die richtige Vorbereitung für einen Ausleihvorgang bei uns.

  Zeit: 90min

  Kosten: 109 € (inkl. Boot, Skipper, Treibstoff, Mwst.)

Details: Sie sind exklusiv an Bord und fahren das Boot (Typ B) die ganze Zeit über selbst in Gleitfahrt. Es können bis zu zwei weitere passive Mitfahrer mitgebracht werden. Die Praxistrainings finden während der Saison ausschließlich an Werktagen statt.

 

  Modul Advanced   (höchste Konzentration ist angesagt)

 

  • Punktgenaues Kursgerechtes Aufstoppen aus der Vorwärts- und Rückwärtsfahrt

  • Verschiedene Wendetechniken auf engem Raum

  • Vorwärts und rückwärts anlegen

  • Richtiges Durchfahren von Wellen in unterschiedlichen Fahrstufen, sodass das Boot nicht schlägt

  • Das richtige Interpretieren von Fahrwasser- und Verkehrssituationen

  • Austarieren des Bootes in Gleitfahrt mit Hilfe des Power-Trimms

  • sichere Kursbestimmung gegenüber der Berufsschifffahrt

  • Treibgutausweichmanöver

  • Vorgehensweise bei einer Manövrierunfähigkeit auf dem Rhein. Dabei zeigen wir die verschiedenen Sofortmaßnahmen auf und unterscheiden zwischen Bootsgröße und Mitfahreranzahl. Dazu gehört eine schnelle Schadensbehebung am Antrieb (z.B. Propellerwechsel)

  • Das anspruchsvolle Modul "Advanced" ist für den häufig ablegenden Skipper ein "must have"

  Zeit: 90min

  Kosten: 109 € (inkl. Boot, Skipper, Treibstoff, Mwst.)

Details: Sie sind exklusiv an Bord und fahren das Boot (Typ A) die ganze Zeit über selbst. Währenddessen werden permanent Informationen vermittelt. Es kann bis zu 1 passiven Mitfahrer mitgebracht werden. Die Praxistrainings finden während der Saison ausschließlich an Werktagen statt.

 

  Modul Professional-Master (für engagierte Bootseigner oder bei professionellen Ambitionen)

 

  • Der Anspruch besteht darin, auch bei schwierigen Bedingungen zentimetergenau zu manövrieren

  • es werden schwierigste, engste und flachste Boxen angefahren

  • Einbeziehung von Strömung und Wind

  • Bitte beachten: Als Voraussetzung muss ein gefestigtes Können entsprechend dem Modul "Advanced" bestehen. Eine Führerscheinausbildung und wenige getätigte Selbstfahrten reichen hier nicht aus.

  Zeit: 90min

  Kosten: 109 € (inkl. Boot, Skipper, Treibstoff, Mwst.)

Details: Sie sind exklusiv an Bord und fahren das Boot (Typ A) die ganze Zeit über selbst. Währenddessen werden permanent Informationen vermittelt. Es kann bis zu 1 passiven Mitfahrer mitgebracht werden. Die Praxistrainings finden während der Saison ausschließlich an Werktagen statt.

 

  Modul Lock-In

 

  • eine Berg- und eine Talschleusung in einer engen Sportbootkammer mit Erklärung aller verschiedenen Techniken und Funkabwicklung

  • Bitte beachten: Soll das Boot in der Kammer von Ihnen gesteuert werden, muss die Fähigkeit des exakten Manövrierens gegeben sein. Eine ideale Vorbereitung ist das Modul Advanced

  Zeit: 90min

  Kosten: 109 € (inkl. Boot, Skipper, Treibstoff, Mwst.)

Details: Während des Trainings werden permanent Informationen vermittelt. Es kann ein passiver Teilnehmer mitgebracht werden. Idealerweise buchen Sie es kurz vor Ihrem (in einem Schleusenrevier stattfindenden) Charterurlaub. Das Training findet ausschließlich an Werktagen statt.

 

  Modul Custom-Built

 

  • Sie bestimmen den Inhalt des Trainings. Es kann aus oben genannten Inhalten ein Training zusammengebaut werden, oder aber auch ganz andere Themen unterrichtet werden.

  • z. B. das richtige Vertäuen eines Bootes mit allen verschiedenen Techniken (Unterschiede Schwimmstege, Gezeitenhäfen, Mooring, Dalben usw.)

  • verschiedene Ankertechniken (Buganker - Heckanker - Landfeste)

  • z.B. mit dem Bug anlanden auf einem Sandstrand

  • Revierberatung (europaweit) *

  • Kaufberatung *

  • Skippertraining auf Ihrem Boot **

  • usw.

  Zeit: flexibel

  Kosten: 79 €/Std.     * 49 €/Std.      ** 59 €/Std. - minutengenaue Abrechnung

Details: Sie sind exklusiv an Bord und fahren das Boot (Typ A) die ganze Zeit über selbst. Währenddessen werden permanent Informationen vermittelt. Es können bis zu 2 passive Mitfahrer mitgebracht werden. Die Praxistrainings finden während der Saison ausschließlich an Werktagen statt.

 

  Modul Repeater  (für Wiederholer bzw. zur Auffrischung von bereits Erlerntem)

 

  • Punktgenaues Kursgerechtes Aufstoppen aus der Vorwärts- und Rückwärtsfahrt

  • Verschiedene Wendetechniken auf engstem Raum

  • Vorwärts und rückwärts anlegen

  • Richtiges Durchfahren von Wellen in unterschiedlichen Fahrstufen

  • alle Manöver werden je einmal gefahren

  Zeit: 60min

  Kosten: 79 € (inkl. Boot, Skipper, Treibstoff, Mwst.)

Details: Sie sind exklusiv an Bord und fahren das Boot (Typ A) die ganze Zeit über selbst. Währenddessen werden permanent Informationen vermittelt. Es können bis zu 2 passive Mitfahrer mitgebracht werden. Die Praxistrainings finden während der Saison ausschließlich an Werktagen statt.

 

Die Zielsetzung ist, beim Absolvent Sicherheit und Selbstbewusstsein aufzubauen, sodass bei späteren eigenverantwortlichen Fahrten das Finden von richtigen Entscheidungen und deren Umsetzung kein Problem mehr darstellt.

Bei Regen und/oder Starkwind entfällt das Training, ohne das Kosten entstehen.

In eigener Sache: Die Trainings "Cruise-Basic" und "Advanced" sind unsere "Topseller" aus den vergangenen Jahren. Mittlerweile sind es schon knapp die Hälfte aller Neukunden, die vor ihrem ersten Termin als Selbstfahrer ein Praxistraining buchen. Vielen Dank an alle unsere bisherigen Absolventen und vielen Dank für das viele Lob, das wir dabei entgegennehmen durften.

Übrigens: Noch nie kam es bei unseren Praxistraining-Absolventen bei späteren eigenverantwortlichen Fahrten zu Zwischenfällen, wie z.B. Kollisionen beim Anlegen, Treibgut- oder Grundberührungen usw.


Weitere interessante Module:

  Modul Flottillen-Cruise   (Spaß in der Gruppe)

 

  • Mit insgesamt 6 Sportbooten fahren wir gemeinsam als Verband den Rhein zu Tal.

  • Die Fahrzeuge (Typen B und D) werden mit je 4 Personen besetzt und die ganze Zeit über von Ihnen eigenverantwortlich gesteuert.

  • Den Verband begleiten wir mit einem weiteren Fahrzeug und geben dabei den Kurs vor.

  • weitere Infos und Anmeldung hier

  Zeit: 3Std30min

  Kosten: 69

Details: Die Fahrt findet in der Saison 2017 lediglich an einem festgelegten Freitag am frühen Abend statt. Es beginnt mit einem 20minütigen Briefing. Anschließend sind wir für 3 Stunden auf dem Wasser und befahren unter anderem die Nebenarme und Ankerbuchten.

 

  Modul Navigate

 

  • Multimediale Erklärung des kpl.  Revierabschnittes vom Binger Loch (Rhein km 526) bis zum Eicher See (Rhein km 466) mit allen navigatorischen Besonderheiten sowie Ankermöglichkeiten in Auen und Seen bei unterschiedlichen Wasserständen. Außerdem alle Gegebenheiten an einer Gastronomie festzumachen und/oder mit dem Bug an einem Sandstrand anzulanden.

  Zeit: 60min

  Kosten: 59

Details: Es beginnt mit einer firmeneigenen 40minütigen Präsentation auf einem Großbild-Flat. Anschließend bekommen Sie weitere Details persönlich nahegebracht. Insbesondere wird auf die verbleibenden Möglichkeiten bei niedrigen Wasserständen eingegangen. Das Revierbriefing kann an 7 Tagen die Woche gebucht werden.

 

  Modul Boat-with-us   (Revierfahrt)

 

  • Seien Sie mit an Bord, wenn wir mit dem Boot zügig von Mainz ins Binger Loch und zurück fahren. Unterwegs gehen wir auf alle Belange aus Sicht eines Sportbootskippers ein. Es wird das Revier mit seinen navigatorischen Besonderheiten erklärt, sowie alle Ankerbuchten und Festmachemöglichkeiten angefahren bzw. gezeigt.

  • Anmeldung hier

  Zeit: 2Std30min

  Kosten: 49 €

Details: Die Fahrten finden in der Saison 2017 lediglich an 5 festgelegten Freitagnachmittagen statt. Das Zodiac-Speedboot wird mit max. 8 Mitfahrern besetzt. Die Fahrt beginnt in Mainz/Winterhafen um 16Uhr. Rückkehr gegen 19Uhr15 Mehr...

 

  Modul Nachtfahrt

 

  • Seien Sie mit an Bord, wenn wir mit zwei Booten bei völliger Dunkelheit ablegen und (natürlich ohne Scheinwerfer) in die Nacht hinein fahren. Nur anhand der Positionslaternen der aufkommenden Schifffahrt und den festen Schifffahrtszeichen werden wir sicher navigieren und mit den Kartenplottern (mit elektronischer Rheinkarte) abgleichen.

  • Anmeldung hier

  Zeit: 60min

  Kosten: 35 €

Details: Die Fahrt findet in der Saison 2017 lediglich an einem festgelegten Termin (Dienstags) statt. Abgelegt wird an unserer Steganlage in Mainz/Winterhafen um 22Uhr. Rückkehr eine Stunde später. Mehr...

 

 

 

 

Kategorien

Infos & Service

Kontakt

 
 

Bootsvermietung

Jobs

Anfahrt

 
 

Wassersportevents

AGBs

Mail & Fon

 
 

Werkstatt

Gästebuch

Impressum

 
 

 

Widerrufsrecht

   
   

Newsletter bestellen